Neue Ausbildung für Patenprojekte

Neue Ausbildung für Patenprojekte

Im Rahmen des Projektes „family bridge“ werden Mütter mit Flucht- und Migrationserfahrung begleitet. Die Familienpaten sind bei jungen Familien in besonderen Belastungssituationen im Einsatz. Hierfür werden stets ehrenamtliche Paten gesucht. Die Patenpersonen können zwischen den zwei Projekten entscheiden, ob sie lieber Familien mit Kleinkindern begleiten möchten oder Mütter mit Flucht- oder Migrationserfahrung. Am Anfang erhalten die zukünftigen ehrenamtlichenPatinnen und Paten eine Qualifikation und während der Patenschaften fortlaufend Begleitung durch die Projektkoordinatorinnen, durch Teamsitzungen und Supervision. Patenpersonen besuchen die Mütter/Familien einmal in der Woche für 2-3 Stunden und unterstützen durch einfaches Da-Sein, durch Begleitung zu Terminen, gemeinsame Unternehmungen, gemeinsames Deutsch lernen etc. Können Sie sich vorstellen Patenperson zu werden? Am 23. Sept. um 19 Uhr findet ein Informationsabend über die Patenschaftsprojekte in den Räumen des Im Oktober startet eine neue Qualifizierung für angehende Patinnen und Paten. Weitere Informationen bei: Der Kinderschutzbund Freiburg, Kartäuserstraße 49 a, 79102 Freiburg, Tel: 0761 71311, E-Mail: info@kinderschutzbund-freiburg.de

Neue Ausbildung für Patenprojekte

Im Rahmen des Projektes „family bridge“ werden Mütter mit Flucht- und Migrationserfahrung begleitet. Die Familienpaten sind bei jungen Familien in besonderen Belastungssituationen im Einsatz. Hierfür werden stets ehrenamtliche Paten gesucht. Die Patenpersonen können zwischen den zwei Projekten entscheiden, ob sie lieber Familien mit Kleinkindern begleiten möchten oder Mütter mit Flucht- oder Migrationserfahrung. Am Anfang erhalten die zukünftigen ehrenamtlichenPatinnen und Paten eine Qualifikation und während der Patenschaften fortlaufend Begleitung durch die Projektkoordinatorinnen, durch Teamsitzungen und Supervision. Patenpersonen besuchen die Mütter/Familien einmal in der Woche für 2-3 Stunden und unterstützen durch einfaches Da-Sein, durch Begleitung zu Terminen, gemeinsame Unternehmungen, gemeinsames Deutsch lernen etc. Können Sie sich vorstellen Patenperson zu werden? Am 23. Sept. um 19 Uhr findet ein Informationsabend über die Patenschaftsprojekte in den Räumen des Im Oktober startet eine neue Qualifizierung für angehende Patinnen und Paten. Weitere Informationen bei: Der Kinderschutzbund Freiburg, Kartäuserstraße 49 a, 79102 Freiburg, Tel: 0761 71311, E-Mail: info@kinderschutzbund-freiburg.de