Sitemap    Kontakt    Impressum

Spenden

Helfen Sie Kindern. Spenden Sie jetzt online für den Kinderschutzbund Freiburg.

Werden Sie Mitglied

Unterstützen Sie den Kinderschutzbund Freiburg regelmäßig!

KIDS UND TEENS

Alle Kinder haben Rechte - auch Du!

Familienpaten begleiten und stärken

Im Familienalltag alles unter „einen Hut“ zu bringen, ist eine große Aufgabe. Denn die „ganz normalen“ Herausforderungen und Aufgaben, vor denen Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte heute stehen, sind vielfältig und werden häufig von unvorhergesehenen, besonderen Ereignissen und Situationen begleitet.

Unser Angebot:

Familienpaten des Kinderschutzbundes unterstützen, z.B. wenn 

  • mehrere Geschwister gleichzeitig Aufmerksamkeit brauchen
  • Freunde und Familie weit weg sind
  • ein Gang zum Arzt, zu einer Behörde oder eine sonstige Verpflichtung ansteht
  • Sie einmal ungestört einkaufen wollen
  • Sie mit jemandem über die Erziehung oder die Alltagsorganisation sprechen möchten
  • Sie Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten brauchen


Familienpaten arbeiten ehrenamtlich. Sie werden vom Freiburger Kinderschutzbund auf ihre Aufgabe gut vorbereitet und von einer Fachkraft begleitet. Sie sind keine Haushaltshilfe.

Familienpaten sind Frauen und Männer, die Freude am vertrauensvollen Umgang mit Familien haben und bereit sind, diese möglichst einmal wöchentlich in ihrer Alltagssituation zu unterstützen.


Voraussetzung für eine Patenschaft: Eines der Kinder ist unter 4 Jahren und die Familie hat ihren Lebensschwerpunkt in den Stadtteilen Stühlinger oder Landwasser (Stand Januar 2016 - Pilotprojekt).

Wenn Sie unsere Unterstützung möchten, klären wir mit Ihnen, welchen Bedarf Sie haben. Danach vermitteln wir den Kontakt zwischen Ihnen und der Patin/dem Paten.

Kosten: Eine solche Patenschaft ist für Sie kostenlos und dauert je nach Vereinbarung maximal ein Jahr.

Unser Ziel: Familien stärken und gemeinsam Lösungswege finden

Wir unterliegen der Schweigepflicht; nichts von dem was Sie uns anvertrauen wird weitergegeben.

 

Downloads:


Interesse an ehrenamtlicher Tätigkeit? Informationen über die nächste Familienpatenschulung finden Sie hier. 

Das Projekt wird unterstützt und gefördert durch die Stadt Freiburg und durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.