Kinder und Jugendtelefon

Die Nummer gegen Kummer

Unter der bundesweit einheitlichen „Nummer gegen Kummer“ 116 111 bietet der Kinderschutzbund Freiburg in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Netzwerk Kinder- und Jugendtelefon von Nummer gegen Kummer e.V., von Montag bis Samstag zwischen 14 und 20 Uhr für alle Mädchen und Jungen, eine kostenlose und anonyme Beratung an.

„Hallo, hier ist das Kinder-und Jugendtelefon, wie kann ich Dir helfen?“
So oder so ähnlich begrüßen unsere 15 ehrenamtlichen, ausgebildeten Berater/-innen die Kinder und Jugendlichen am Telefon. Sie nehmen sich Zeit, hören zu und versuchen gemeinsam mit dem Anrufer/-in die Lösung für sein Problem zu finden. Die Kinder und Jugendlichen können zu allen Themen bei uns anrufen – egal ob es sich um Liebeskummer, Streit mit den Eltern oder Schulschwierigkeiten handelt. Alles was sie am Telefon erzählen, wird vertraulich behandelt. Die Anrufer bleiben anonym und es entstehen ihnen weder vom Festnetz noch vom Handy Kosten.
Dieses deutschlandweit flächendeckende Angebot ist als Hilfestellung in aktuellen Notlagen und Krisen gedacht. Die Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe ist dabei ein wichtiger Aspekt.

Weitere Informationen über das Angebot erhalten Sie unter www.nummergegenkummer.de

Beratung für Eltern

Es gibt Zeiten, da brauchen Eltern Hilfe. Das Leben mit Kindern kann sehr schön sein, doch manchmal gibt es Situationen, die uns überfordern und oft hat man niemanden, der Zeit hat zuzuhören. Am Elterntelefon können Sie über ihre Probleme sprechen und gemeinsam mit den Beratern und Beraterinnen nach Lösungen suchen. Die Beratung ist anonym und vertraulich.

Unter der kostenfreien Nummer 0800-1110550 bietet der Kinderschutzbund Freiburg in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Netzwerk Elterntelefon von Nummer gegen Kummer e.V. seit 2002 eines von bundesweit über vierzig Elternberatungstelefonen. Das Freiburger Team mit 12 ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen berät Mütter und Väter jeweils von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 Uhr und Dienstag und Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr, hört zu und sucht gemeinsam mit den Anrufern nach Lösungen.

Weitere Informationen über das Beratungsangebot erhalten Sie unter www.nummergegenkummer.de.