Der Kinderschutzbund e.V.

Überschrift über den Teasern

Wer wir sind

Der Kinderschutzbund Freiburg e.V. hat einen Traum. Einen Traum von glücklichen, starken Kindern. Von Kindern, die in Freiheit, Sicherheit und Zuversicht aufwachsen.

mehr

Was wir machen

Wir wollen erreichen, dass Kinder und Jugendliche in Freiburg und im Umland die Kraft und die Möglichkeit haben, auch mit besonderen Situationen umgehen zu können.

mehr

Mitmachen

Die Arbeit des Kinderschutzbundes Freiburg ist nur durch die Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen möglich!

mehr

Unsere Angebote

Begleiteter Umgang

Den meisten Eltern, die sich voneinander getrennt haben, gelingt es, ihre Elternpflichten selbständig zu regeln. Und das ist gut so. Denn Kinder sind auf die liebevolle Zuwendung nahestehender Personen angewiesen. Sie brauchen deren Schutz, Fürsorge und Förderung.

mehr

Familienunterstützende Projekte

Im Familienalltag alles unter „einen Hut“ zu bringen ist eine große Aufgabe. Die alltäglichen Herausforderungen und Aufgaben vor denen Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte stehen, sind vielfältig und werden häufig von unvorhergesehenen, besonderen Ereignissen und Situationen begleitet.

mehr

Kinder-/ Jugendtelefon

Unter der bundesweit einheitlichen „Nummer gegen Kummer“ 116 111 bietet der Kinderschutzbund Freiburg in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Netzwerk Kinder- und Jugendtelefon von Nummer gegen Kummer e.V., von Montag bis Samstag zwischen 14 und 20 Uhr für alle Mädchen und Jungen, eine kostenlose und anonyme Beratung an.

mehr

Helfen

Ihre Möglichkeiten den Kinderschutzbund zu unterstützen sind vielseitig.

Helfen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinder und Jugendliche in Freiburg. Wie viel Sie spenden möchten und ob Sie einmalig oder dauerhaft helfen möchten, entscheiden Sie natürlich selbst. Selbstverständlich können Sie Ihre Unterstützung steuerlich geltend machen.

Helfen

News

Spenden

Radio Regenbogen spendet für das Projekt "Kinder aus der Klemme"

Eine  Spende in Höhe von 25.000€ durch Radio Regenbogen sorgt für strahlende Gesichter beim Kinderschutzbund Freiburg. Das Kursangebot „Kinder aus  der Klemme“ kann durch diesen großzügige Beitrag verwirklicht werden. „Kinder aus der Klemme“ (kurz: KadK) unterstützt und begleitet Kinder und Eltern, die unter Konflikten und Trennungen leiden.

[»] zum Artikel
Ehrenamt

Starke Eltern – Starke Kinder®

Neuer teildigitaler Kurs startet am
22. Februar 2024 18-21Uhr

Es gibt noch freie Plätze!

Damit wieder mehr Leichtigkeit und Freude ins Familienleben kommt, hat der Kinderschutzbund den Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® entwickelt.

Was ist mir wichtig in der Erziehung?
Wie gut kenne ich mich selbst?
Wie kann ich mein Kind unterstützen?
Wie setze ich Grenzen?
Wie treffen wir Vereinbarungen?
Wie lösen wir Konflikte?Das sind die Leitfaden dieses Elternkurses, der schon Tausenden von Eltern geholfen hat, besser in der Familie klarzukommen.
Im Mittelpunkt des Kurses steht der Austausch der Eltern untereinander und die gegenseitige Unterstützung.
Angeleitet werden die Elternkurse durch pädagogische Fachkräfte, die vom Kinderschutzbund fortgebildet wurden.

Falls Sie Fragen haben oder sich für den
nächsten Kurs anmelden
möchten, schreiben Sie eine Mail an:

sesk@kinderschutzbund-freiburg.de

 

 

 

[»] zum Artikel
Ehrenamt

Ausflug in den Europa Park zum Tag der Frohen Herzen

Am vergangenen Freitag konnten wir die Familien aus dem Projekt Familien- & Integrationspaten zum Tag der Frohen Herzen in den Europa Park einladen.

Das war für viele Eltern und Kinder ein Highlight. Toll war der Ausflug insbesonder für die Kinder, von denen viele das erste Mal im Freizeitpark waren. Danke an die ehrenamtlichen Patinnen und Paten, die als (zusätzliche) Begleitpersonen für die Familien dabei waren.

Auch möchten wir uns im Namen der Familien beim Team des Europa Parks für die schöne Gelegenheit und das aufregende Erlebnis bedanken!

Die winterliche Dekoration im Park hat bei uns die Vorfreude auf die Weihnachtszeit geweckt.
In diesem Sinne wünschen wir allen Ehrenamtlichen und Familien ein schönes erstes Adventswochenende!

[»] zum Artikel