Der Kinderschutzbund e.V.

Überschrift über den Teasern

Wer wir sind

Der Kinderschutzbund Freiburg e.V. hat einen Traum. Einen Traum von glücklichen, starken Kindern. Von Kindern, die in Freiheit, Sicherheit und Zuversicht aufwachsen.

mehr

Was wir machen

Wir wollen erreichen, dass Kinder und Jugendliche in Freiburg und im Umland die Kraft und die Möglichkeit haben, auch mit besonderen Situationen umgehen zu können.

mehr

Mitmachen

Die Arbeit des Kinderschutzbundes Freiburg ist nur durch die Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen möglich!

mehr

Unsere Angebote

Begleiteter Umgang

Den meisten Eltern, die sich voneinander getrennt haben, gelingt es, ihre Elternpflichten selbständig zu regeln. Und das ist gut so. Denn Kinder sind auf die liebevolle Zuwendung nahestehender Personen angewiesen. Sie brauchen deren Schutz, Fürsorge und Förderung.

mehr

Familienunterstützende Projekte

Im Familienalltag alles unter „einen Hut“ zu bringen ist eine große Aufgabe. Die alltäglichen Herausforderungen und Aufgaben vor denen Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte stehen, sind vielfältig und werden häufig von unvorhergesehenen, besonderen Ereignissen und Situationen begleitet.

mehr

Kinder-/ Jugendtelefon

Unter der bundesweit einheitlichen „Nummer gegen Kummer“ 116 111 bietet der Kinderschutzbund Freiburg in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Netzwerk Kinder- und Jugendtelefon von Nummer gegen Kummer e.V., von Montag bis Samstag zwischen 14 und 20 Uhr für alle Mädchen und Jungen, eine kostenlose und anonyme Beratung an.

mehr

Helfen

Ihre Möglichkeiten den Kinderschutzbund zu unterstützen sind vielseitig.

Helfen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinder und Jugendliche in Freiburg. Wie viel Sie spenden möchten und ob Sie einmalig oder dauerhaft helfen möchten, entscheiden Sie natürlich selbst. Selbstverständlich können Sie Ihre Unterstützung steuerlich geltend machen.

Helfen

News

Ehrenamt

50 Jahre Kinderschutzbund Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald e.V.: Erfolgreiche Jubiläumsfeier würdigt Engagement und Unterstützung

Der Kinderschutzbund in Freiburg blickt auf eine stimmungsvolle Jubiläumsfeier anlässlich
seines 50-jährigen Bestehens zurück. Die Feier fand im Jugend- und Kulturzentrum (JUKS) in
Freiburg-St. Georgen statt und war ein voller Erfolg.

Das Fest begann mit einer herzlichen Begrüßung durch die Vorstandsmitglieder, die die
zahlreichen Gäste willkommen hießen. Helga Klier, 1. Vorsitzende, betonte die sich stetig
verändernde Situation von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren und die
Herausforderungen, die sich für ihre Generation ergeben. Sei es durch die Pandemie oder
politische Haltungen.

Grußworte gab es von Bürgermeisterin Christine Buchheit. Sie ging in ihrer Rede auf Kinder als
besonders schützenswerte Mitglieder der Gesellschaft und deren Rechte, auf ein gewaltfreies
Aufwachsen und die Wichtigkeit der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ein. Bezug nahm
sie außerdem auf die einzelnen Projekte und Aufgabenbereiche des Kinderschutzbundes, im
Rahmen derer Kinder und Familien in besonderen Lebenslagen unterstützt werden und eine
enge Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg besteht.
Vertretend für den Landesverband Baden-Württemberg des Kinderschutzbundes wurde Heike
Reuter willkommen geheißen. Frau Reuter ermutigte symbolisch durch einen mitgebrachten
Fußball und eine Luftpumpe alle Kinderschutzer:innen dazu, weiterhin am Ball zu bleiben und
dafür zu sorgen, dass bei der Arbeit für die Familien und Kinder in der Region niemals die Luft
ausgehen möge. Sie würdigte darüber hinaus die Rolle des Kreisverbandes Freiburg/BreigauHochschwarzwald auf Landesebene.

Besonderer Dank galt allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden, deren
Engagement seit Vereinsgründung 1974 nachhaltig zum Wachstum und Erfolg des Vereins
beigetragen haben und auch heute eine tragende Säule für die Vereinsarbeit darstellen.
Ebenso wurden die großzügigen Sponsoren und Förderer gewürdigt, die den Verein besonders
anlässlich des Jubiläums unterstützen.

„Dank ihrer großzügigen Spenden und Zuwendungen
können wir bestehende Projekte sichern und neue Ideen im Sinne der Kinder realisieren.“,
so Horst Hoffmann, Schatzmeister.

Ein Highlight des Festes war der Auftritt der Band „the sparkling blueSwings“. Für zusätzliche
Unterhaltung sorgte eine Clownin, die gemeinsam mit allen Anwesenden ein
Geburtstagsständchen für den Kinderschutzbund sang und so für viele fröhliche Gesichter
sorgte. Darüber hinaus wurde ein Video zur Geschichte des Kinderschutzbundes Freiburg
gezeigt und ein Spielzelt für Kinder aufgebaut.

„Wir freuen uns sehr über die gelungene Feier und sind stolz auf das Erreichte“, resümierte
Helga Klier. „Lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft blicken und weiterhin für das Wohl der
Kinder in Freiburg und darüber hinaus arbeiten.“

Der Kinderschutzbund Freiburg bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten, die zum Gelingen
dieser besonderen Feier beigetragen haben und freut sich auf viele weitere erfolgreiche Jahre im
Dienste der Kinder und Familien.

[»] zum Artikel
Ehrenamt

Qualitätszirkel Schutzkonzept im Rahmen des Förderprogrammes „Präventiv handeln-Schutzkonzepte leben“ des Landesverbandes Kinderschutzbund e.V. :

Um Vereine bei der Erstellung eines einrichtungsspezifischen, institutionellen Schutzkonzepts zu unterstützen, bietet der Kinderschutzbund Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald e.V. einen für die Vereine kostenfreien Qualitätszirkel an.

Im Rahmen der Werkstatt-Arbeit gehen wir auf Ihre individuelle Situation ein und schauen genau hin, an welcher Stelle Sie bei der Schutzkonzeptentwicklung in Ihrem Verein stehen.
Die Treffen des Qualitätszirkels dienen dazu, Ressourcen zu erkennen, Probleme, die im Prozess entstehen, zu besprechen, Erfahrungen und gute Praxis auszutauschen und weitere Schritte gemeinsam zu planen.

Termine Kurs 01/2024:

22. Juni 2024 Präsenz
15. Juli 2024 Online
20. September 2024 – Online
19. Oktober 2024 – Präsenz
19. November 2024 – Online
11. Dezember 2024 – Online
22. Januar 2025 – Online
22. Februar 2025 – Präsenz

Online 18-21Uhr
Präsenz 10-16Uhr

Anmeldung zur Teilnahme am gesamten Qualitätszirkel (8 Termine) an:
Melanie Däuper
schutzkonzeptberatung@kinderschutzbund-freiburg.de
Tel: 0761-71311

[»] zum Artikel