Kinderschutzbund e.V.

Überschrift über den Teasern

Wer wir sind

Wer wir sind

mehr

Was wir machen

Was wir machen

mehr

Mitmachen

Mitmachen

mehr

Unsere Angebote

Begleiteter Umgang

Begleiteter Umgang

mehr

Familienunterstützende Projekte

Familienunterstützende Projekte

mehr

Kinder-/ Jugendtelefon

Kinder-/ Jugendtelefon

mehr

Helfen

Ihre Möglichkeiten den Kinderschutzbund zu unterstützen sind vielseitig.

Helfen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinder und Jugendliche in Freiburg. Wie viel Sie spenden möchten und ob Sie einmalig oder dauerhaft helfen möchten, entscheiden Sie natürlich selbst. Selbstverständlich können Sie Ihre Unterstützung steuerlich geltend machen.

Helfen

News

Ehrenamt

Ehrenamt als Patin oder Pate

Im Oktober beginnt die neue Ausbildungsgruppe für ehrenamtliche Paten/Patinnen.
Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie uns an und lernen unsere Arbeit kennen.

Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Grundausbildung. Die Ausbildungstermine entnehmen Sie bitte aus den folgenden Ausschreibungen.

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefon-Nummer 0761 71311.

[»] zum Artikel
Ehrenamt

#machdichstarkfürkinderrechte

#machdichstarkfürkinderrechte

Am 27. und 28. Juni starten wir unsere 24-Stunden online Aktion für Kinderrechte.
Leider findet in diesem Jahr der 24-Stundenlauf für Kinderrechte wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Mehr denn je zeigt sich die Dringlichkeit, auf das Thema „Kinderrechte“ aufmerksam zu machen.

Mitmachen!
Kinder und Jugendliche, Sportler*innen, Politiker*innen und weitere viele Kinderschützer*innen können sich an der Aktion beteiligen. Laden Sie ein Foto oder Video Ihrer Aktion auf Instagram oder Facebook hoch. Setzen Sie ein Zeichen – Bemalte Plakate und T-Shirts, schreiben Sie die Kinderrechte mit Straßenmalkreide auf den Gehweg oder vor den Hauseingang, hängen Sie ein Leintuch an den Balkon, mit dem Hinweis #machdichstarkfürkinderrechte und verlinken Sie den Beitrag mit unserem Instagramprofil @kinderschutzbundfreiburg.
Vielen Dank!

[»] zum Artikel
Spenden

30. April - Tag der gewaltfreien Erziehung

30. April – Tag der gewaltfreien Erziehung

„Der Tag der gewaltfreien Erziehung wird in Deutschland seit 2004 begangen. Seit dem Jahr 2000 gilt in Deutschland das Recht des Kindes auf Gewaltfreie Erziehung. Nach jahrelanger Lobbyarbeit hat vor allem der Kinderschutzbund entscheidend dazu beigetragen, dieses Recht zu verwirklichen“, sagt Helga Klier KV Vorsitzende.

Wir sind alle dafür verantwortlich, Kinder und Jugendliche zu schützen!

[»] zum Artikel